zur 1gangsseite zum inhaltsvazeichnis
foto-st
 


 
"benjie is naheliegend, ich heiße benjamin. und die leute haben mich benjie gerufen, da sagte ich ok. weil ich wußte auch nicht, was für namen jetzt, so turbo, oda mega dies oda megaso. dann einfach benjie und fertig. ben gabs ja schon. wer mich insgesammt beeindruckt hat? tausende leute halt.
viele, die großes geschaffen haben und trotzdem sauba geblieben sind. ich kann jetzt einen rausnehmen, aba das representiert nichts
"

die drei fotos von benjie entstanden am 29.2.4 nachm soundcheck beinem kurzn interwju im rockhouse
alles © meine bilda
(always rememba bad karma follows you around)

was beeindruckt dich besondast an menschn?
"wenn sie stark sind, bei sich zu bleiben, bei den menschlichen werten
. und im gutn kampf, gute kämpfer sind. das beeindruckt mich. es einfach richtig gut auf die reihe kriegn, daß sie halt erkannt haben, wer sie sind und das halt möglichst gut ausleben, leben
hast du für dich noch was, was du vawirklichen willst?
"ja, ich hätte irgendwann gerne familie. ich will mit der musik noch weiter kommen, video brauch ich halt. viele wissen gar nicht, daß es das gibt, was ich auch will ist, mit der musik, ein bißchen wärme bringen. mich freut das, wenn leute darüba lachen, das ist schön.
was hörst du sonst so für musik?
"alles, was ich in die finger kriege. ich höre viel reggae, ragga, oft auch jazz, afrikanische musik, thailändisches, klassik ein bißchen
nicht so gerne tecno, und zu harten rock. das streßt mich einfach. ich will, daß mich die musik wohin bringt, wos ruhig ist."

hast du deinen amiga noch?
ja, ich halte ihn in ehren. manchmal schmeisse ich ihn an. manchmal mache ich ein kleines instrumental drauf
was hat das fahrrad damit zu tun?
es war dort, wo ich den bus gewexslt habe


bist du selber von deinem erfolg übawältigt?
"es gibt ein paar sekunden, ab und zu."
wie is das für dich auf die bühne zu gehen? so von zuhause mit sich und den computer und dann auf der bühne mit den anderen menschen?
es war sehr spannend, jetzt gerade. das erste mal, daß eine band meine instrumentale spielt und ich jetzt auch die lieder so präsentieren kann,
ungefähr so, wie ich mir das vorgestellt habe. sonst warma halt so eingeschränkt, ein bißchen, auf so band und cd geschichten, so playback,
im hintagrundmusik und so. daher wars für mich sehr spannend. ich bin sehr gelöst, weils halt genauso funktioniert hat, wie ich´s mir gedacht habe.


happy birthday

wenn junge menschen musik machen wollen.
würdest du sie ermutigen?
"die sollen sich halt nix vormachen, weißt. die solln sich im klaren sein, wenn sie sich irgendwohin entscheiden, üba die konsequenzen.
egal was du machst, wenn du dahin gehts oda dahin gehst. so auch bei musik. is halt schwierig.
manche leute siehst du vorbei fahren, im auto, zufriedenen, ruhiges leben und du mußt dann wieda los, irgendwohin
. aba dafür hats dann wieda andare vorteile. muß man halt, wie bei jeda lebensentscheidung genau übalegen, ob es das ist, was man machen will, oda muß. wo man das gefühl hat, das ist richtig, das zu machen.."
vorm konzert

hats für dich schattenseiten, das musikmachen?
"ach, ich nehm die sachen so, wie sie kommen, weißt. manchmal vielleicht, wenn ich mir das leben von andaren leute angucke, dann sag ich:"
das wär auch schön. oda das könnte man auch so machen. aba mein leben ist das halt, und ich merk, das es das ist, das richtige ist
und daher bin ich auch damit zufrieden.wenn es das nicht ist, dann ändere ich das halt
"
bist du irgendjemanden auch dankbar,
daß du heute so da bist, wie du da bist?
"ja, vielen, familie, benny, ein guter afrikanischer freund, der mir viel gezeigt hat, nähere freunde, die ich hab, die mir einfach den mut gegeben haben,
das zu machen und auch ohne kompromisse"


nachm konzert

sagma mal, jemand kennt musik übahaupt nicht.
wie würdest du musik aklären?
alternative komunikationsform, sehr emotionale komunikation, kann sehr direkt funktionieren, sehr einfach von mensch zu mensch, emotionale sprache...
....durch rhytmisches pulsieren werden schwingungen übatragen, von einem mensch zum nächsten, das ist die rhytmik. die harmonie ist dann halt die schwingungsrichtung, in welche richtung mann sich bewegt. kann vom empfänga mitgeführt werden, intressantes phänomen
was hälst du von zensur????
he, he, gute frage, es gibt zensur, mit einen zweck, der vielleicht auch sinn gemacht hat, wie jugendschutz. solche und solche sachen könnten
schädliche auswirkungen haben, wenn kinder das sehn. so ne art von zensur find ich bestimmt sinnvoll.
aba wenns halt um meinungsbeschränkung geht, oda so politische ängste oda so, um die beschneidung der freiheit, was meinung angeht,
find
ich das natürlich nicht gut, als künstler."
 
alles © meine bilda
(always rememba bad karma follows you around)
     
bärlin       frequency-festival    

cubus       art       fire

lego bau was du willst party      

ögz-gala    weinmesse 2004